AEG Fussbodenheizung

Das deutsche Traditionsunternehmen AEG, welches seine Betriebsgeschichte mit der breitflächigen Produktion von Glühlampen begann, gehört heute zu einem der führenden Herstellern von Produkten für die Haustechnik. Zur Produktpalette gehören mit unter Klimageräte, No-Frost-Systeme, Raumheizgeräte, Warmwassergeräte und  elektrische Fussbodenheizung. Die AEG Fussbodenheizung bietet mit den beiden Baureihen „Thermo-Bodensystem“ und der „Fussbodenspeicherheizung“ für jeden Bedarf eine Lösung an. Eine Verlegung ist auch für den handwerklich begabten Laien möglich, vorausgesetzt die notwendigen Installationsanweisungen werden korrekt beachtet. Mit Zubehör wie die Aufladesteuerung der Fussbodenspeicherheizung, dem Raumtemperaturregler, Befestigungsklammern für das mühelose anbringen der Heizmatten und vielem mehr bietet die AEG Fussbodenheizung ein Komplettsystem aus einem Hause an.

Das Thermo-Bodensystem der AEG Fussbodenheizung

Die Fussbodenheizung von AEG mit der Bezeichnung Thermo-Boden eignet sich als alleiniges Heizsystem sowie auch zur zusätzlichen Wärmeerzeugung. Diese Variante bietet sich vor allem für die Verwendung in Niedrigenergie- oder Passivhäusern an. Durch die geringe Eigenhöhe ist auch ein problemloser nachträglicher Einbau möglich. Ebenfalls kann diese Baureihe der AEG Fussbodenheizung unter fusskalten Steinböden, wie sie im Badezimmer, der Küche oder im Keller vorkommen verlegt werden und bietet sich ebenso in Gewerberäumen zum Einbau an. Der Thermoboden der AEG Fussbodenheizung kann bequem mittels Fussbodentemperaturregler bedient werden.

Das Fussbodenspeicherheizungssystem der AEG Fussbodenheizung

Das Fussbodenspeicherheizungssystem ist ein vollwertiges Heizungssystem, welches ausschliesslich zum Alleinbetrieb entwickelt wurde. Abhängig von der Position des Heizleiters im Estrich lässt sich diese AEG Elektro-Fussbodenheizung als Teilspeicher-, Speicher- oder Direktheizung betreiben. Auch hierfür gibt es einen Fussbodentemperaturregler für die einfache Bedienung. Bei den bei diesem System angebotenen SIPCP-Twin Heizmatten ergibt sich durch eine gleichmässige Wärmeentwicklung ein ideales Wärmefeld, welches optimalen Heizbedingungen entspricht. Da ausgeglichene Wärmeverteilung alleine jedoch noch keine perfekte Heizung ausmacht, wurde bei der AEG Fussbodenheizung darauf geachtet, dass sich ein reibungsloses Zusammenspiel von Auflade- und Speicherzeit ergibt. Die präzise Steuerung sorgt auch für das vorhanden sein der notwendigen Wärmemenge, der notwendigen Wärmeverteilung und stetiger Überwachung der Temperatur der AEG Fussbodenheizung durch die Steuerung.