Wärmepumpe

Eine Wärmepumpe funktioniert - mit umgekehrten Ziel - wie ein Kühlschrank. Dem Innenraum des Kühlschranks wird über ein Wärmetauschersystem warme Luft entzogen, um die Temperatur im Innenraum des Kühlschrankes abzukühlen und die überflüssige Wärme an den Kühlschrank umgebende Raumluft abzugeben. Die Wärmepumpe wirkt genauso, einem bestimmten Raum - in diesem Text als Energiequelle bezeichnet - wird die Wärme entzogen. Die Wärmepumpe gibt nun diese gewonnene Wärme nicht wieder ab, sondern bringt diese auf ein höheres Temperaturniveau um damit mit dem dann das Heizungswasser oder das Nutzwasser zu erwärmen.

Wärmequellen

Als Wärmequellen dienen das Erdreich, das Grundwasser oder die Umgebungsluft. Das Erdreich hat ab einer Tiefe von 10m eine konstante Temperatur von + 10° Celsius, auch im Winter. Zunächst wird eine Bohrung ins Erdreich bis auf eine Mindesttiefe von 10 m ausgebracht. In diese Bohrung kommen dann zwei verbundene Röhren, durch die das Wärmetauschmittel - eine Flüssigkeit - hinabgechickt wird. Auf diesem Weg wird dem Boden die Wärme entzogen und von der aufsteigenden Flüssigkeit nach oben transportiert, wo die Temperatur durch die Wärmepumpe Funktion auf ein höheres Niveau gebracht wird, um dann für Heizzwecke verfügbar zu sein. Ähnlich arbeiten Erdreichkollektoren, die auf einer Tiefe von etwa 1m bis 1,5m verlegt werden. Hier werden längere Röhren verlegt, um dem Boden genügend Wärme entziehen zu können, die dann in der Wärmepumpe auf das benötigte höhere Niveau gebracht wird. Kann man Grundwasser anzapfen, pumpt man dies hoch, entzieht dem Wasser die Wärme und bringt diese in der Wärmepumpe auf das benötigte höhere Niveau. Das abgekühlte Wasser läuft über Röhren ins Erdreich zurück. Auch die Außenluft kann man ansaugen und durch eine Wärmepumpe schicken.

Kosten einer Wärmepumpe

Bei den Wärempumpe Kosten sollte man sich unbedingt von Fachfirmen beraten lassen, da insbesondere die Energiequelle Luft im Winter nicht den gesamten Heizungsbedarf decken kann.Zu empfehlen ist auch eine Brauchwasser Wärmepumpe.